Logo mit Link zur Startseite
Mitglieder Spenden Presse Kontakt FAQ Impressum
Start >> Wir über uns >> Jobs >> Stellenangebote
Stellenanzeige

Aktuelle Stellenangebote

Wir suchen ab sofort

Erzieherin/Erzieher mit Leitungsaufgaben (Stv. Leitung)
für das KinderTageszentrum (KITZ) Laim im Rahmen einer Vollzeitstelle

Arbeitsfeld:

• Anleitung und Gestaltung der pädagogischen Arbeit
• Unmittelbare Arbeit mit den Kindern
• Elternarbeit
• Mitarbeiterführung des Teams - Personalwesen
• Teilweise Steuerung und Verwaltung der Einrichtung
• Zusammenarbeit mit dem KinderschutzBund München als Träger
• Öffentlichkeitsarbeit /Außenvertretung

Arbeitsort:

Das KITZ Laim ist eine Einrichtung, die altersgemischte Kinderbetreuung für bis zu 40 Kinder im Alter von 1 bis 10 Jahren anbietet. Die regelmäßige, gezielte Förderung in kleinen altershomogenen Gruppen ergänzt die Altersmischung im Alltag.
Darüber hinaus hat das KITZ die Funktion einer Stadtteileinrichtung und steht mit einem offenen Programm allen Laimer Eltern und Kindern zur Verfügung. Hier wird die Kooperation mit der zuständigen Mitarbeiterin vorausgesetzt.

Voraussetzungen:

• Qualifikation als staatlich anerkannter Erzieher (m/w) oder ein gleichwertig anerkannter Abschluss als Pädagogische Fachkraft
• Erfahrung und Kompetenz in Personalführung vorteilhaft
• Leitungserfahrung vorteilhaft
• Einfühlungsvermögen und Kreativität im Umgang mit Kindern
• Teamfähigkeit, Engagement und Selbstständigkeit
• Identifikation mit Leitbild und Zielen des Deutschen KinderschutzBundes e.V.
• Freude am Gestalten und an konzeptioneller Arbeit

Wir bieten:

• Aufgeschlossene, qualifizierte und motivierte Kolleginnen und Kollegen
• Freundliche, partnerschaftliche Arbeitsatmosphäre mit der Möglichkeit zur Entfaltung
• Unbefristeter Arbeitsvertrag
• Qualifizierte Fortbildungsmöglichkeiten
• Unterstützung bei der Wohnungssuche

Gehalt:

• Vergütung nach TVÖD-VKA des DKSB OV München e.V., Münchenzulage und Arbeitsmarktzulage
• Zusätzliche vom Arbeitgeber finanzierte Altersversorgung in Höhe von 4 % des Bruttolohnes

Kontakt:

Wenn Sie Interesse an dieser anspruchsvollen Aufgabe haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte per Post oder E-Mail an:
KinderschutzBund München e.V.
Geschäftsführung
Kapuzinerstr. 9 C
80337 München
info@dksb-muc.de
www.kinderschutzbund-muenchen.de

Wir suchen ab sofort

eine/n ErzieherIn im Anerkennungsjahr (Berufspraktikum)

Arbeitsfeld:

Zum Aufgabenbereich gehören altersgerechte, multisensorische Bildungsangebote, die Durchführung von Projekten und integrierte Förderung der Sprache. Einer der Schwerpunkte dieser Einrichtung ist es, differenziert auf die Veränderungen der Lebenswelt der Familien einzugehen.

Sie arbeiten gerne mit Kindern und ihren Eltern zusammen. Sie sind zuverlässig, einsatzfreudig, aufgeschlossen und bereit, sich in einem Team einzubringen.

Arbeitsort:

KinderTageszentrum (KITZ) Laim
Veit-Stoß-Straße 98
80687 München

Das KITZ Laim ist eine Modelleinrichtung, die altersgemischte Kinderbetreuung anbietet. Die Zusammensetzung und Betreuungszeiten der beiden Gruppen richten sich nach den Bedürfnissen der Eltern. Es werden ausschließlich Kinder aus dem Stadtteil München Laim aufgenommen. Die regelmäßige, gezielte Förderung in kleinen altershomogenen Gemeinschaften ergänzt die Altersmischung im Alltag. Zu den besonderen Angeboten gehören Veranstaltungsbesuche, eine Theatergruppe, naturwissenschaftliche Experimente sowie intensive Sprachförderung. Darüber hinaus hat das KITZ die Funktion einer Stadtteileinrichtung und steht mit einem offenen Programm allen Laimer Eltern und Kindern zur Verfügung.

Voraussetzungen:

in Ausbildung zur/zum ErzieherIn

Gehalt:

Die Bezahlung der Vollzeitstelle richtet sich nach TVöD.

Kontakt:

Bewerbungen richten Sie bitte per Post oder E-mail an:
KinderschutzBund München e.V.
z.Hd. Herrn Rössel
Kapuzinerstr. 9C, 80337 München
info@dksb-muc.de
www.kinderschutzbund-muenchen.de

Wir suchen ab sofort

eine/n berufserfahrene/n PsychologIn für den Fachdienst einer Schutzstelle nach §42 SGB VIII in Teilzeitstelle (29,25 Wo./Std.)

Arbeitsfeld:

• Fachliche Begleitung des Aufnahmeprozesses nach §42 SGB VIII
• Dokumentation und Berichterstellung
• Eingangsdiagnostik
• Clearing
• Krisenintervention und bedarfsorientierte therapeutische Intervention
• Fachliche Beratung und psychologische Unterstützung des pädagogischen Teams
• Therapeutische Einzel- und Gruppenstunden mit Kindern
• Adhocgespräche und Krisengespräche
• Elternarbeit in der Verlaufsdiagnostik
• Kontakte zu Kliniken und Therapeuten herstellen und halten
• Unterstützung bei der Weiterentwicklung des Konzepts
• Kooperation mit externen Stellen und Einrichtungen
• Zusammenarbeit mit dem KinderschutzBund München als Träger

Arbeitsort:

Das KinderschutzHaus München ist eine Schutzstelle für Kinder im Sinne des § 42 SGB VIII. Wir nehmen Kinder im Alter von 2 bis 10 Jahren für eine begrenzte Zeit auf, Kinder, die das Stadtjugendamt München oder Jugendämter aus den Landkreisen in Obhut genommen haben.
Bei uns erfahren die Kinder Schutz, Sicherheit und Geborgenheit sowie gezielte Förderung und Bearbeitung der traumatischen Erlebnisse.
Wir sind eine kleine familiäre Einrichtung mit liebevoll gestalteten Räumen, die den Kindern einen Ort zum Wohlfühlen und ein Zuhause auf Zeit bieten soll.
In enger Zusammenarbeit mit den Eltern, mit Schulen, Kindertagesstätten und den KollegInnen der Jugendämter entwickeln wir Perspektiven für die Kinder und unterstützen so den Hilfeprozess.

Voraussetzungen:

• Studienabschluss als Dipl. Psychologin bzw. Master of Science
• Abgeschlossene oder fortgeschrittene therapeutische Zusatzausbildung (erforderlich!)
• Einschlägige mehrjährige Berufserfahrung im Bereich der Kinder-und Jugendhilfe (erforderlich!)
• Spaß an pädagogisch und therapeutisch orientierter Arbeit mit traumatisierten Kindern
• Neugier auf neue Herausforderungen
• Hohe Flexibilität
• Bereitschaft zu ziel-, ressourcen-, lösungs-und sozialraumorientierter Arbeit und Interventionsplanung
• Die Fähigkeit zur partnerschaftlichen Auseinandersetzung im Team und zur fachlichen sowie persönlichen Entwicklung
• Kenntnisse in verschiedenen Diagnostikverfahren
• Teamfähigkeit, Engagement und Selbstständigkeit
• Freude an konzeptioneller Arbeit
• Identifikation mit Leitbild und Zielen des Deutschen KinderschutzBundes e.V.

Wir bieten:

• Ein vielseitiges, interessantes und anspruchvolles Arbeitsfeld
• Ein kompetentes, interdisziplinäres Team
• Eine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem freundlichen und aufgeschlossenen Team
• Supervision und Fortbildung (7 Tage/Jahr)
• Einen unbefristeten Arbeitsvertrag
• Qualifizierte Fortbildungsmöglichkeiten
• Unterstützung bei der Wohnungssuche

Gehalt:

• Vergütung nach TVöD-VKA des DKSB OV München e.V.
• Zusätzliche vom Arbeitgeber finanzierte Altersversorgung (4 % des Bruttogehalts)

Kontakt:

Wenn Sie Interesse an dieser anspruchsvollen Aufgabe haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.
Ihre aussagefähigen Unterlagen senden Sie bitte per Post oder E-Mail an:
KinderschutzBund München e.V.
z.Hd. Herrn Rössel
Kapuzinerstr. 9 C
80337 München
info@dksb-muc.de
www.kinderschutzbund-muenchen.de

Wir suchen zum 01.03.2018

eine/n berufserfahrene/n PsychologIn (m/w) als Elternzeitvertretung in Vollzeit (39h)

Arbeitsfeld:

Wir bieten einen sehr interessanten und vielfältigen Arbeitsplatz und ein gutes Betriebsklima in einem engagierten, lebendigen, kooperativen und paritätisch zusammengesetzten Team. Eine qualifizierte und unterstützende Einarbeitung gehört zu unserem Selbstverständnis, ebenso regelmäßige Supervision sowie Weiterbildungsmöglichkeiten. Der Arbeitsbereich umfasst Unterstützung und Hilfen, von der telefonischen Krisenberatung bis hin zu langfristiger beraterischer und therapeutischer Begleitung von Familien sowie psychoedukative und therapeutische Gruppenangebote. Öffentlichkeitsarbeit mit den Medien sowie Fortbildungs- und Multiplikatorenarbeit und runden unser Profil ab.

Arbeitsort:

Das KinderschutzZentrum München ist eine spezialisierte Kinder-, Jugend- und Familienberatungsstelle und bietet Familien mit Gewaltproblemen, besonders bei körperlicher und seelischer Kindesmisshandlung, Kindesvernachlässigung und sexuellem Missbrauch, Hilfen an. Unser Ziel ist ein gelingendes und gewaltfreies Aufwachsen von Kindern und Jugendlichen. Dies wollen wir möglichst frühzeitig und gemeinsam mit den Familien befördern und sichern. Wir wissen um die komplexe Dynamik in gewaltbelasteten Familien und beraten alle Familienmitglieder. Kinderschutz bedeutet in unserem Verständnis auch denen Beratung und Therapie anzubieten, die Gewalt ausüben, bspw. arbeiten wir mit Jugendlichen und Männern, die sexuelle &UuML;bergriffe an Kindern begangen haben.
Weiterhin beraten wir MultiplikatorInnen zu diesen Themen und unterstützen als Insoweit er-fahrene Fachkräfte KollegInnen aus der Jugendhilfe im Umgang mit Kindeswohlgefährdungen. Wir sind in vielfältigen Gremien vernetzt und engagieren uns in der konstruktiven Weiterentwicklung des Kinderschutzes.

Voraussetzungen:

Wir suchen engagierte und belastbare KollegInnen, die über Kenntnisse und Erfahrungen im Umgang mit familiärer Gewalt verfügen, die Krisenarbeit nicht schreckt, die gerne in einem Team kooperieren, gleichzeitig Freude an eigenverantwortlicher und kreativer Arbeit und Interesse an Weiterentwicklung und fortlaufender Projektoptimierung haben. Für das anspruchsvolle Arbeitsfeld sollten Sie über eine therapeutische Zusatzqualifikation, möglichst mit systemischem Hintergrund verfügen, kontaktfähig und freundlich sowie kompetent am Telefon und am PC sein.

Wir bieten:

• Ein vielseitiges, interessantes und anspruchvolles Arbeitsfeld
• Ein kompetentes, interdisziplinäres Team
• Eine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem freundlichen und aufgeschlossenen Team
• Supervision und Fortbildung (7 Tage/Jahr)
• Qualifizierte Fortbildungsmöglichkeiten
• Unterstützung bei der Wohnungssuche

Gehalt:

Vergütung nach TVöD-VKA des DKSB OV München e.V.

Kontakt:

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:
KinderschutzZentrum München
z.Hd. Kirsten Dawin
Kapuzinerstraße 9D
80337 München